Empfehlenswerte Fachbücher

Um sich in das komplexe Thema der Astromie einzuarbeiten bedarf es natürlich einer gewissen Literatur, um sich Wissen anzueignen. Im folgenden möchte ich euch ein paar Empfehlungen zeigen, die euch einen guten Einstieg in das Thema bieten.

Atlas für Himmelsbeobachter: Mit 250 Objekten auf 50 Sternkarten des ganzen Himmels

Der Atlas für Himmelsbeobachter ist eines der Bücher, die in keinem Regal fehlen sollte. Der „Karkoschka“ hat sich durch seine gelungene Kombination von Sternenübersichtskarten des Nachthimmels, detaillierten Beschreibungen sowie sehr großer Aufsuchkarten eine große Fangemeinde aufgebaut und ist zurecht eines der beliebtesten Bücher für Hobby-Astronomen. Zur Zeit gibt es ihn als Jubiläumsedition mit Ringbindung und wasserabweisenden Seiten, damit er auch nächtliche Beobachtungstouren ohne Blessuren übersteht.

Atlas für Himmelsbeobachter: Mit 250 Objekten auf 50 Sternkarten des ganzen Himmels (Spiralbindung)
by Erich Karkoschka

Preis: EUR 19,99
3 gebraucht & neu erhltlich ab EUR 18,40
4.8 von 5 Sternen (13 Bewertungen)

Astronomie für Einsteiger: Schritt für Schritt zur erfolgreichen Himmelsbeobachtung

Astronomie für Einsteiger ist ein weiteres tolles Buch für Einsteiger und Fortgeschrittene. Es enthält eine ausführliche Mondkarte mit allen Kratern und eine Übersicht über zukünftige Himmelsereignisse bis in das Jahr 2020. Natürlich werden auch alle Planeten unseres Sonnensystems ausführlich beschrieben, verschiedene Nebel und und Galaxien. Außerdem findet man auch nochmal ein separates Kapitel über Astrofotografie.

Astronomie für Einsteiger: Schritt für Schritt zur erfolgreichen Himmelsbeobachtung (Gebundene Ausgabe)
by Werner E. Celnik, Hermann-Michael Hahn

Preis: EUR 17,99
58 gebraucht & neu erhltlich ab EUR 12,37
4.2 von 5 Sternen (34 Bewertungen)

Drehbare Kosmos-Sternkarte: Sterne finden – Planeten entdecken

Viele werden die drehbare Sternenkarte noch aus dem Astronomieunterricht in der Schule kennen. Durch sie kann man sich besonders leicht am Sternenhimmel orientieren. Auf der Karte sind alle Sterne sowie Sternenbilder verzeichnet, die von Deutschland/Mitteleuropa aus mit den Augen beobachtbar sind. Die wichtigsten Gebrauchshinweise stehen in kompakter Form auf der Rückseite der Karte. Mit dabei ist auch noch ein digitales Begleitheft mit Beobachtungstipps und Positionsangaben der Planeten.

Drehbare Kosmos-Sternkarte: Sterne finden – Planeten entdecken (Taschenbuch)
by Hermann-Michael Hahn, Gerhard Weiland

Preis: EUR 14,99
7 gebraucht & neu erhltlich ab EUR 8,95
4.2 von 5 Sternen (36 Bewertungen)

Fernrohr-Führerschein in 4 Schritten: Eine Anleitung für Teleskop-Besitzer

Ein weiterer Klassiker für jeden Neueinsteiger ist das Buch „Fernrohr-Führerschein“ in 4 Schritten. Es ist sozusagen eine gedruckte Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Benutzung eines Teleskopes. Außerdem erläutert es die Grundprinzipien des Bedienung, gibt Antworten auf Fragen rund um die Technik und verrät zahlreiche Tipps für geeignetes Zubehör. Wer wirklich von Anfang an sein Teleskop richtig bedienen möchte, sodass sich schnell erste Beobachtungserfolge einstellen, der kommt um dieses Buch nicht herum.

Fernrohr-Führerschein in 4 Schritten: Eine Anleitung für Teleskop-Besitzer (Taschenbuch)
by Ronald Stoyan

Preis: EUR 16,90
37 gebraucht & neu erhltlich ab EUR 16,90
4.5 von 5 Sternen (6 Bewertungen)

Kosmos Himmelsjahr 2016: Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf

Das Kosmos Himmelsjahr ist ein zuverlässiger Wegweiser für das Jahr 2016. Er enthält alle wichtigen Daten zu anstehenden Sonnenfinsternissen, z.B. schiebt sich ,am 9. Mai, Merkur vor die Sonne. Dieser Himmelsführer bietet Einsteigern als auch Fortgeschrittenen eine Fülle an Informationen von Grundlagen der Astronomie bis hin zu Planeten-, Sonnen-, und Mondlaufbahnen.

Kosmos Himmelsjahr 2016: Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf (Taschenbuch)
by Hans-Ulrich Keller

Preis: EUR 13,00
28 gebraucht & neu erhltlich ab EUR 0,65
4.9 von 5 Sternen (22 Bewertungen)

Software: Stellarium (kostenfrei)Stellarium logo

Stellarium ist ein kostenloser (GNU Genreal Public License) Planetariumssimulator für Windows, OSX, Linux und Ubuntu. Es besticht durch eine einfache Bedienung und ein übersichtliche Benutzeroberfläche. Es werden offiziell 132 Sprachen unterstützt. Es ist die perfekte Wahl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene Hobbyastronomen, da es genau den Sternenhimmel abbildet, wie man ihn mit dem Auge, Fernglas oder Teleskop beobachten kann. Im normalen Umfang sind bereits über 600.000 Himmelsobjekte mit Koordinaten enthalten, die durch Zusatzkataloge um mehr als 210 Mio. weitere Objekte ergänzt werden können. Außerdem enthält das Programm Bilder über alle Objekte aus dem Messier-Katalog (Nebel, Sternhaufen, Galaxien etc.), die Abbildung einer originalgetreuen Milchstraße sowie aller Planeten und den dazugehörigen Monden.